Videoprojekt über die regionale Küche Georgiens

Essen und Reisen sind eng miteinander verbunden. Besonders wenn es um Reisen in Georgien geht. Ein vielversprechendes gastronomisches Land wie Georgien hat großes Potenzial. Es ist nicht nur für internationale Touristen attraktiv, sondern auch für die Bevölkerung, die jeden Tag etwas Neues über die georgische Gastronomie erfahren. Um die georgische Küche zu unterstützen und zu fördern, hat der Georgische gastronomische Verband ein Videoprojekt namens „Entdecke georgische Küche“ gestartet. Finanziell wird dieses Projekt durch USAID Economic Security Program, Borjomi und der Wissol Group unterstützt.

7 Videos über Essen und Wein

Videoprojekt über die regionale Küche Georgiens, Kochen fürs Videoprojekt
Kochen fürs Videoprojekt © Georgischer gastronomischer Verband

Das Projekt umfasst sieben Videos, in denen die einzigartigen kulinarischen Traditionen von sieben verschiedenen Regionen Georgiens (Kacheti, Swaneti, Imereti, Adschara, Guria, Mescheti, Ratscha) vorgestellt werden. Erfolgreiche georgische Köche wurden ein wesentlicher Bestandteil dieses großen Abenteuers. Sie probierten zusammen mit den Einheimischen Wein, bereiteten für die Region typische Gerichte zu, besuchten die Märkte und die regionale Küchen, um den Zuschauern die einzigartigen und farbenfrohen georgischen festlichen Traditionen zu vermitteln.

Ziele des Projekts

Die Videos spiegeln die regionale Gastronomie und Sehenswürdigkeiten Georgiens als touristische Ziele mit einem schönen, erschwinglichen und reichen gastronomischen Erbe wider. Interessanterweise können Reisende durch diese Videoclips zusätzlich zu den Freizeitmöglichkeiten des Landes neue Erfahrungen sammeln. Ebenso können sie mehr über georgische Speisen und die unbekannten Abenteuer des Landes erfahren.

© marketer.ge