Marketingkampagne georgischer Weine in Deutschland

In 2022 wird die Nationale Weinagentur eine Marketingkampagne georgischer Weine in Deutschland organisieren, die von „ff.k Public Relations“ durchgeführt wird.

Im Rahmen der Aktion werden 2022 in verschiedenen Städten Deutschlands Verkostungsseminare von georgischen Weinen für Weinfachleute und Vertreter des Weinhandels durchgeführt; Georgischer Wein wird auf internationalen Ausstellungen präsentiert, gezielte Werbe- und Medienkampagnen werden durchgeführt. Es ist auch geplant, für Medienvertreter, Sommeliers und Handelsvertreter Weintouren in Georgien zu organisieren.

Ziel dieser groß angelegten Aktion ist es, die Nachfrage nach georgischem Wein auf dem deutschen Markt zu erhöhen.

Deutschland ist der größte Importeur und Verbraucher von Weinen in Europa, das sich zu einem der potenziell wachsenden strategischen Exportmärkte für georgische Weine etabliert hat.

Durch die konsequente Zusammenarbeit der Nationalen Weinagentur mit georgischen Weinproduzenten wurde es möglich, einen wachsenden Trend georgischer Weinexporte zu schaffen. Im Jahr 2021 wurden bis zu 900.000 Flaschen Wein exportiert, was einer Steigerung von 18 % gegenüber 2020 entspricht.

Die Agentur „ff.k Public Relations“ mit Sitz in Hamburg agiert auf dem Deutschen und Schweizer Markt. Sie arbeitet je nach Beratungsbedarf mit Partner-Agenturen aus Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, den Niederlanden und Schweden zusammen.

Quelle: Nationale Weinagentur